Exclusive Travel Choice
Winter News Exclusive Travel Choice

Kenia


Namibia
Südafrika
Botswana & Zimbabwe: einmalige Safarierlebnisse bei neuen Touren





Kenia / Cheli & Peacock gewinnt mehrfach bei den Ecotourism Kenya Eco-Warrior Awards
Bei der Preisverleihung im November 2011 hat Cheli & Peacock gleich vierfach abgeräumt:
  • Ecotourism Enterprise (Veranstalter) of the Year
  • Ecotourism Enterprise (kleine Lodges) of the Year - mit Elsa’s Kopje
  • Private Conservancy of the Year mit Mara North Conservancy
  • Ecotourism Partnership of the Year – Cheli & Peacock zusammen mit Kenya Wildlife Trust

„Ecotourism Kenya Eco-Warrior Awards“ prämiert Innovation und außergewöhnliches Engagement hinsichtlich eines verantwortlichen, nachhaltigen Tourismus, dem Umweltschutz und dem Bewusstsein für den größtmöglichen Nutzen, den die lokale Bevölkerung aus dem Tourismus ziehen kann.
Als kleines Safariunternehmen fingen sie 1985 an – heute ist Cheli & Peacock die führende Destination Management Company in Kenia. Das C & P Portfolio umfasst die bekanntesten und elegantesten Safari Camps und Lodges des Landes, Marketing und Reservierungsabwicklung sind professionell gebündelt.




Kenia / Cheli & Peacock Sonderpreise gelten auch in 2012
Das Buchungsverhalten während des nunmehr vergangenen Jahres hat gezeigt, dass Lang­­zeitangebote gerne von den Kunden angenommen werden und das Buchungs­volumen dementsprechend positiv beeinflussen. Daher haben sich Cheli & Peacock ent­schlos­sen, diese Sonderpreise auch für 2012 anzubieten:
Bei Buchung von 6 aufeinanderfolgenden Nächten in verschiedenen Cheli & Peacock-Unterkünften erhalten Gäste 10% Ermäßigung, bei 10 Nächten 15% auf die jeweiligen Preise.
Für Langzeitaufenthalte von 5 oder 7 Nächten in einer Cheli & Peacock-Unterkunft (nicht im August und nicht bei Kinondo Kwetu und Kiwayu) erhalten Gäste 15% Ermäßigung.
Bei Langzeitaufenthalten ab 7 Nächten in Kinondo Kwetu erhalten die Gäste 10% Ermäßigung (nicht im August)
Bei Langzeitaufenthalten ab 4 Nächten in Kiwayu erhalten die Gäste 10 % Ermäßigung (3.1.-29.2. und 1.10.-20.12.2012)
Die Raten und Beschreibungen aller Lodges für 2012 stehen auf unserer Homepage (www.exclusivetravelchoice.com) als Trade-Download zur Verfügung.




Kenia / Cheli & Peacock Neu und exklusiv bei Cottar's 1920 Safari Camp: Cottar's Private Home
Das prämierte Cottar's Safari Camp am Rande der berühmten Maasai Mara hat nun eine neue Unterkunft auf seinem Gelände, die höchsten Ansprüchen gerecht wird: Cottar's Private House. Das Design des ausschließlich mit ökologischen Materialien gebauten Hauses stammt von Calvin und Louise Cottar selbst. Der Service und hohe Standard von Cottar’s Camp sind hier ebenso selbstverständlich, nur exklusiver. Das Private Home ist ausschließlich als ganze Einheit zu buchen und bietet Unterkunft für 10 Personen auf etwa 1000 m2; der grandiose Ausblick auf die Savannenebene, durch die die jährliche Wanderung der Gnus geht, besteht von allen 5 Zimmern aus. Das aufmerksame aber unaufdringliche Personal (1 Bedienung, 1 Haushälter, Koch und Küchenhelfer, 2 Security Guards, 1 Guide und 1 Späher) sorgt für absolut umfassendes Wohlbefinden in abgeschiedener und naturverbundener Lage.
Preise je nach Saison und Belegung etwa $ 5000,- pro Nacht.




Kenia / Cheli & Peacock Joy's Camp and Saruni Samburu nicht von der aktuellen Überflutung betroffen
Die beiden Camps sind von der aktuellen Überflutung des Ewaso Ng’iro Flusses nicht betroffen. Keine der Cheli & Peacock Lodges liegt in Reichweite des Flusses.
Joy’s Camp liegt traumhaft im Shaba Nationalpark und erfreut sich gerade des hohen Tierbestandes, den der Frühling mit sich bringt. Saruni Samburu ist auf einem einzeln stehenden Felsen in Kalama gebaut mit Blick über die endlosen Weiten Nordkenias.


Kenia / Cheli & Peacock Vielseitige Hilfe für die Bevölkerung am Beispiel des Kinondo Kwetu Trust Fund
Durch den Trust Fund sollen hauptsächlich eine gute Gesundheitsversorgung in den Dörfern gewährleistet sowie die Ausbildung der Kinder unterstützt werden. Die Schulgebühren für die Secondary School werden von dem Trust übernommen und auch und verwaltet. Aktuell etabliert man ein Computer-Trainingsprogramm um Kinder, aber auch Erwachsene zu schulen.
Die Kindono Kwetu Clinic wurde 2008 gegründet; sie bietet eine gute Gesundheits­versorgung zu sehr niedrigen Kosten oder ggf. ganz ohne Kosten für die Ärmsten.
Nach drei Jahren hat sie eine wichtige Vorreiterrolle für weitere Kliniken eingenommen. Die Malariainfektionen sind um 24 % zurückgegangen, an der Aufklärung über HIV und dessen Behandlung wird schwerpunktmäßig und mit guten Erfolgen gearbeitet. Ebenso an der Verlagerung der unsicheren Hausgeburten in die sichere Klinik, was die Bevölkerung mehr und mehr annimmt.
Weitere Informationen über Kinondo Kwetu im Allgemeinen auf unserer homepage www.exclusivetravelchoice.com und speziell zum Trust Fund unter dem link newsletter auf der Seite www.kinondo-kwetu.com/tourism.html




Namibia / Wolwedans Collection Nachhaltiger Tourismus /
Wolwedans wurde im November 2011 durch die Jochen-Zeitz-Foundation „The Long Run“ als GER (Global Ecosphere Retreat) Long Run Destination zertifiziert. Dies ist eine Anerkennung des stetigen Bemühens von Wolwedans, nachhaltigen Tourismus im Sinne der „4 C’s“ zu betreiben: Conservation, Community, Culture and Commerce.
Weitere Information: http://www.zeitzfoundation.org. http://www.thelongrun.com
Stephan Brückner, Manager der Wolwedans Collection: „Als “Langzeitdestination” wollen wir mit dem internationalen Trend mithalten und uns in Richtung der Öko-Tourismusdestinationen bewegen. Wir stellen uns auf die Besucher ein, die global zunehmend für die Bedürfnisse der natürlichen Lebensräume sensibilisiert werden und sich immer bewusster für ihre nächste Urlaubsdestination entscheiden.“
Als konkrete Zielsetzung nennt Brückner: „die Energie für Wolwedans ausschließlich aus erneuerbaren Ressourcen zu gewinnen und den Dieselgenerator für immer abzuschalten.
Wolwedans hat sich seit seiner Gründung stark dem Naturschutz verpflichtet und bislang über USD 1.250.000 an Parkgebühren in den Schutz des NamibRand Nature Reserve investiert. Mehr als ein Drittel des aus dem Tourismus zusammen­gekom­menen Geldes fließt zurück in die Wolwedans Stiftung. Die heute bedeutendsten Erfolge der Stiftung sind das Namibian Institute of Culinary Education (NICE) und die Desert Academy für Berufsausbildung im Hotelgewerbe.




Namibia / Classic Safari Camps und NatureFriendSafaris Unser Info Trip im November
Zehn Reiseprofis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Benelux haben die Besonderheiten Namibias und die Lodges der Classic Safari Camps of Namibia während eines einwöchigen Educationals im wahrsten Sinne des Wortes 'erfahren'.
3.000 Kilometer überwiegend Schotterpiste, zwei platte Reifen, sechs erlebte Camps und Lodges, neun Site-Inspections, dazu 14 erfolgreiche Kilometer tiefer Sand auf den Spuren seltener Wüstenelefanten und schließlich ein Quadbikerennen in den Dünen von Swakopmund - bei diesem Programm und den faszinierenden Landschaften Namibias kam keine Langeweile auf.
Onguma im Osten der Etoscha Pfanne, Mowani und Kipwe im Damaraland, Okahirongo im Kaokoveld und schließlich als krönender Abschluß Wolwedans im NamibRand Privatreservat waren neben Swakopmund die herausragenden Stationen dieses Wüstentrips.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für das lebhafte Interesse der Reiseteilnehmer an der Destinatioin Namibia, für den Lachmuskel-Kater und freuen uns schon heute auf zukünftige Educationals ins südliche und östliche Afrika.




Südafrika / Motswari Game Reserve Neues Camp
Das Motswari Game Reserve hat im November 2011 ein Schwestercamp eröffnet. Dieses ist ausschließlich zur exklusiven Buchung für Gruppen bis zu 10 Personen gedacht und liegt nur ein paar Kilometer vom Hauptcamp entfernt. Den Gästen steht zur Wahl, ob sie ein Komplettcatering in Anspruch nehmen wollen, wobei dann ein exklusiv für die Gruppe zuständiger Koch dabei ist, oder sich mit bereits vorbestellten Lebensmitteln versorgen wollen. Die Game Drives werden ebenfalls exklusiv für die Gruppe durchgeführt, so dass der gesamte Aufenthalt eine höchstmögliche Privatsphäre garantiert.
Weitere Informationen auf unserer homepage www.exclusivetravelchoice.com oder direkt und www.motswariprivatecamp.co.za


Südafrika / The Ants Collection Neu: Wandersafari durch die Wildnis von Lapalala
Stützpunkt der „Lapalala Walking Safari“ ist die Lookout Lodge, eine rustikale Luxuszeltlodge am hohen Ufer eines Flusses mit Panoramablick über die Wildnis. Von hier aus wird die überwältigende Wildnis zu Fuß erkundet; man wandert durch das Waterberg Mountain Bushveld mit seinen offenen Ebenen und unberührtem Busch, geht durch tiefe Täler und Schluchten und entlang von Flüssen und Strömen. Lapalala beheimatet die gefährdeten Spitz- und Breitmaulnashörner, die die Gäste mit etwas Glück zu sehen bekommen, ebenso Krokodile, Nilpferde und viele andere Tiere und Vögel. Wandersafari heißt Wildnis pur erleben. Die Walking Safaris werden in Kleingruppen durchgeführt, um die ganze Aufmerksamkeit des Personals sicher­zustellen; die Streckenlängen werden auf die Gäste abgestimmt.
Eine Detailbeschreibung mit den Raten 2012 steht als Trade Download auf unserer Homepage zur Verfügung www.exclusivetravelchoice.com


Botswana & Zimbabwe / African Bush Camps Einmalige Safarierlebnisse - ganz nahe dran am
Unser neuer Partner African Bush Camps verfügt über 8 Camps in Botswana und Zimbabwe. Diese können nicht nur als Aufenthalt gebucht werden, sondern sind in unterschiedlichen Safaritouren miteinander verbunden. Okavango, Victoria Falls, Mana Pools National Park und andere Highlights dieser beiden Länder werden hier kombiniert. Wild und authentisch unter den Leitpunkten „Lifestyle in a Tent“, „Africa in a Tent“ und „Journey in a Tent“, vereint African Bush Camps das natürliche Erleben des afrikanischen Busches mit seiner Flora und Fauna unter professioneller Anleitung und mit gegebenem Komfort. Es wird geflogen, gefahren und gewandert. Ruhe und Entspannung findet man in den Camps an zurückgezogenen Orten, weitab vom touristischen Trubel.
Die detaillierten Beschreibungen der Camps und der Safari- Reiseverläufe sowie die Raten 2012 stehen als Trade Download auf unserer Homepage zur Verfügung www.exclusivetravelchoice.com


Und zu guter Letzt...
... wünschen wir allen unseren Partnern und Freunden


Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr !



Wir freuen uns auf weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!


Hella, Roland, Renate & Jana

Hella Göbel, Marketing & Promotion Service
Roland Hoede, Public Relations
Im Banngarten 10, D 61273 Wehrheim
Phone +49(0) 6081 68 84 89
Fax +49(0) 6081 68 84 90
e-mail: info@etcmarketing.de
www.exclusivetravelchoice.com